Familienbetrieb


Buttazoni Stahl wurde als Einzelunternehmen im Jahr 1990 gegründet.
Das Unternehmen begann im Heimatort Feldkirchen.

Durch die Kapazitätserweiterung bzw. erweiterte Montagetätigkeit führte es zur Übersiedlung im Jahr 2008 nach Klagenfurt in die Hirschstraße 21.

Der Betrieb weißt über 450 m² Produktionsfläche und 200 m² Büros sowie viel Lagerplatz auf.

Die maschinelle Ausstattung sowie die Qualifikation der langjährigen Mitarbeiter ermöglicht neben dem Stahlbau auch Sonderanfertigungen z. B. Fördertechnik und Werbeständer usw.

 Nach der Übersiedelung nach Klagenfurt ist der Betrieb auch gewillt Lehrlinge auszubilden.